Core und Oberkörperstabilität

Die von Ricardo Giegler demonstrierte Übung erfordert sowohl einen großen Anteil an rotatorischer Stabilität im Core Bereich, als auch ein hohes Maß an Flexibilität im Schultergürtel und oberen Wirbelsäulenbereich. Eine langsame und stabile Bewegung sind in der Ausführung entscheidend.

 

Durch die Steigerung auf die einbeinige Variante kommen selbst gestandene Leistungssportler an ihre Grenzen der Körperkontrolle.

 

Mehr zu Ricardo findet ihr hier in seinem Instagram Account!!


Live the Difference - Trainingskonzeption                                       

© by Timo Kirchenberger  

 

email: info@livethediff.de

mobil: 0178/ 466 03 02